Sequential Art @Illustrade Festival mit Nina Kaun & Julia Kluge (ROTOPOL)

Ausstellung , präsentiert von Sequential Art
Datum: 
6. September 2019 bis 8. September 2019
Uhrzeit: 
18:00
Ort: 
Sequential Art

Wir freuen uns riesig, mit zwei Autorinnen des Verlags Rotopol auf der diesjährigen Illustrade vertreten zu sein. Beide Autorinnen sind vor Ort anwesend und werden jeweils am Freitag Nachmittag zur Vernisage und am Sonntag zur Matinee ihre Werke multimedial vorstellen. Natürlich präsentiert sich auch der Verlag in all seiner künstlerischen Breite mit Drucken, illustrierten Büchern und Heften, Comics und Zines, Kunstpostkarten und Siebdrucken. Wir freuen uns auf euer Interesse!"Wie immer im Frühling" ist das zweite Projekt von Nina Kaun, das bei Rotopolpress erschienen ist und präsentiert die eigene Wahrnehmung als Ermessenssache. Brutalität und Poesie liegen da nah beieinander.
Es ist Frühling. Fräulein Guck-in-die-Luft sitzt am Küchenfenster ihres Turmzimmers und sieht Felsbrocken vom Himmel in den Garten stürzen. Oder sind es Vögel? Oder Schatten? Sie fallen schnell zu Boden, wie immer im Frühling. Im Laufe der Zeit werden es immer mehr und es ist ein rauer Tumult unter ihrem Dach.
In ihrer Lesung verschmelzen Bilder und Phrasen von feeldrecordings, atmosphärisch-experimentelle Klänge die in Song anmutenden Stücken enden, zu einer für den Betrachter und Zuhörer erweiternden Ebene. Die Lesung begleitet musikalisch Martin Böttger.

Die Illustratorin Julia Kluge ließt aus ihrem, 2017 bei Rotopol erschienen, Buch »Zwischen den Zweigen zwitschert ein Waldhorn«. In Anlehnung an historische Jagdbücher, hat die Zeichnerin einen eigenen »weidmännischen Ratgeber« entwickelt, der mit einem humorvollen Blick auf das älteste Thema in der Kunstgeschichte schaut: die Jagd. Die kurze Lesung lockt in den Wald, auf eine literarische Pirsch.

Rotopol ist ein Verlag für grafisches Erzählen aus Kassel, der die Grenzen dessen ab abtastet, was Illustration und Comic leisten können. Unser Verlagsprogramm lässt die Leser hochwertig hergestellte Bücher und Künstler mit persönlichen Zeichen- und Erzählstilen entdecken.
www.rotopol.de

 

Zurück twitterfacebookstudivzmyspacedel.icio.usgooglediggyahoo